Klassenaktivitäten

Klassenaktivitäten

 


Gruselige Gespensterschlösser

Schaurig ging es am 1.11.18 in der 4b zu. Im Rahmen des Kunstunterrichts stellten die Schülerinnen und Schüler aus benutzten Milch- und Safttüten Geisterschlösser her. Mit schwarzer Farbe, Fenstern und Türen versehen verwandelten sich die Tetra Paks schnell in schaurige Behausungen, die mit Beleuchtung versehen auf der Fensterbank ein echter Blickfang sind.

 

Ausflug der Klassen 1 und 2 in die Fasanerie am 20.06.2018

Am Mittwoch, den 20.6.2018 machten die ersten und zweiten Klassen gemeinsam einen Ausflug nach Groß-Gerau in die Fasanerie.

Bei strahlendem Sonnenschein fuhren die Kinder dieser Klassen mit dem Bus nach Groß-Gerau und liefen dann in die Fasanerie. Dort wurden sie schon zu einer Führung erwartet von Ingrid Moder, die viele Kinder aus der Schule kennen. Frau Moder arbeitet in der Fasanerie ehrenamtlich und kümmert sich um die Tiere. Sie führte die Kinder dann in zwei Gruppen durch die Fasanerie und erzählte ihnen, wie die Tiere leben, wo sie ursprünglich herkommen, aber auch, wie man sich den Tieren gegenüber verhalten sollte. Besonders interessant war für viele Kinder das Füttern der Tiere und sie hätten noch lange dabei verweilen können. Schließlich mussten sich alle aber wieder auf den Rückweg machen, um den Bus nach Worfelden nicht zu verpassen.
(Andrea Beck-Ackermann)

 

Die dritten Klassen im Kino in Groß-Gerau
Im Rahmen der 12. SchulKinoWochen Hessen 2018 besuchten die dritten Klassen das Lichtspielhaus/Cinebar in Groß-Gerau. Mit dem öffentlichen Bus erreichten die Kinder ihr Ziel. Alle waren gespannt auf den Film: Hilfe, unser Lehrer ist ein Frosch.Nach einer Frühstückspause im Kino war es so weit und der Film begann. Alle Kinder saßen gebannt und aufmerksam auf ihren Sitzen und verfolgten den kurzweiligen Film gespannt. Wir wollen nicht zu viel verraten aber: Ihr könnt etwas über Frösche, Störche, Lehrer und Zusammengehörigkeit erfahren.
Mit dem Linienbus ging es dann wieder zurück nach Worfelden zur Schule.


Krippen basteln – mal anders

 

Im katholischen und evangelischen Religionsunterricht der Klasse 2a und 2b entstanden in diesem Jahr in der Adventszeit diese Krippen im Gurkenglas.

Zur Weihnachtsgeschichte wurden dazu auch Maria und Josef und das Kind in der Krippe gebastelt. Alle Kinder haben begeistert mitgearbeitet und hätten gerne noch viel länger geklebt und geknetet.

 

Plätzchen backen in der 3b
Am 30.11.2017 war es wieder so weit. Unter der Anleitung eines erfahrenen Backteams (bestehend aus sieben Müttern) wurden in zwei Gruppen leckere Plätzchen gebacken. Die Kinder waren höchst engagiert und kreativ und alle hatten ihren Spaß. Vielen Dank für die Zeit, die Teigspenden und die Organisation, ohne die Mithilfe der Eltern wären solche Aktionen nicht möglich.

Schuljahr 2016/17

Ausflug der zweiten Klassen und der Intensivklasse nach Schloss Freudenberg/Wiesbaden (11.05.2017)
Am Donnerstag, den 11.05.2017 brachen die Intensivklasse sowie alle zweiten Klassen zu ihrem Ausflug nach Schloss Freudenberg bei Wiesbaden auf. Die Anfahrt mit dem Doppeldeckerbus verging wie im Flug. Nach einer Stärkung vor Ort ging es in drei Gruppen zu den Führungen. Alle Kinder konnten dabei viel ausprobieren und ihre Sinne schärfen. Mehr wollen wir an dieser Stelle nicht verraten, nur so viel: Alle hatten ziemlich viel Spaß. Hier noch ein paar Eindrücke des Tages.

Klasse 2 b

Plätzchen backen in der 2b
Am 25.11.2016 wurden in der Küche der SkiB von den Schülerinnen und Schülern der Klasse 2b leckere Plätzchen gebacken. Ein engagiertes “Backteam” (bestehend aus sieben Müttern der Klasse) leitete die Kinder geschickt an und führte sie zu Höchstleistungen. Die Kinder kamen gruppenweise zum Backen. Es gab insgesamt drei Backgruppen. Alle Kinder strahlten und hatten sehr viel Spaß. Auch das Ergebnis kann sich sehen lassen: Insgesamt fünf prall gefüllte Dosen mit leckeren Plätzchen, die uns die kommenden Wochen versüßen werden. Ohne Elternunterstützung wären solche “Events” für die Kinder nicht möglich. Ein herzliches Dankeschön an alle teilnehmenden Mütter, Teigspender und vor allem dem Elternbeirat, der alles so gut organisiert hat!
dsc_0844dsc_0850

dsc_0851dsc_0849dsc_0852 dsc_0853

Letzter Schultag vor den Herbstferien (14.10.2016)
Die Schülerinnen und Schüler derKlasse 2b haben sich gewünscht, etwas mit ihren gesammelten Kastanien zu basteln. Am letzten Schultag vor den Herbstferien (14.10.2016) wurden deshalb in der 3. Stunde “Spannen” in der 2b gebastelt!

kastanienbasteln-2b-14-10-162kastanienbasteln-2b-14-10-16