Auf zu neuen Zielen

Auf zu neuen Zielen

Auf Wiedersehen Grundschule hieß es heute für die 51 Viertklässler. Ab dem nächsten Schuljahr warten neue Lehrerinnen und Lehrer und neue Herausforderungen auf die Kinder.
Gebührend verabschiedeten sich die vierten Klassen am letzten Schultag vor den Sommerferien mit einer sehr abwechslungsreichen Abschlussassembly im Bürgerhaus.
Den Start machten alle drei vierten Klassen zusammen mit den Flöten unter der Leitung von Musiklehrerin Ramona Herfurth. Sie präsentierten drei perfekt vorgetragene Flötenstücke: Too busy, Look in the mirror, The lions sleep tonight. Anschließend wurden die Jahrgangsbesten der diesjährigen Bundesjugendspiele geehrt. Frau Pöhland hatte für alle Aufgerufenen ein kleines Geschenk dabei. Sie musste sich auch von der Elternbeiratsvorsitzenden Jasmin Bender verabschieden, die sich stets mit großem Einsatz für die Belange der Schule eingesetzt hat. Ein kleines Dankeschön dafür wurde Frau Bender überreicht.
Die Zuschauer waren fasziniert vom Cup-Song der 4a. Mit großem Geschick und Fingerfertigkeit bewegten die Kinder der 4a ihren Becher zu Musik. Außerdem hatten sie mit Hilfe ihrer Eltern einen Kurzfilm gedreht und noch ein Lied einstudiert.
“Hoch hinaus” ging es beim Theaterstück der 4b, das den nicht immer leichten Weg der letzten vier gemeinsamen Jahre zusammenfasste. Dem Theaterstück folgte noch der Rap: Ab geht’s.
Auch die 4c hatte noch ein Abschiedslied einstudiert.
Danach sangen die Abschlussklassen zusammen das Lied: Alte Schule, altes Haus. Mit einem gemeinsamen Abschlusslied aller Klassen endete die Assembly. Vielen Dank an Sascha Grundmann, der an diesem Vormittag die Technik übernommen hat!
Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern schöne und erholsame Sommerferien, den Viertklässlern alles Gute für ihren weiteren Weg!
Schulstart ist am 12. August 2019 um 8.00 Uhr!


Assembly-BJS
Die Kommentare sind geschloßen.