Aktuelle Info

Aktuelle Info

Wichtige Info:
Für den ein oder anderen stellt sich die Frage, wie man in der Familie gut Ostern und die Kartage feiern kann. Dazu hat Herr Humm auf der Homepage seiner Pfarrei in Weiterstadt einige Anregungen zusammengetragen, die in den folgenden Tagen auch noch ergänzt werden.
https://bistummainz.de/pfarrei/weiterstadt/glaube/Glaube-leben/

Ab Montag, den 16.03.2020 bleibt die Schule wie alle Schulen in Hessen wegen der Gefahr der Ausbreitung des Coronavirus bis nach den Osterferien geschlossen. Der Schulbetrieb an der Grundschule Worfelden beginnt voraussichtlich wieder am Montag, den 20.04.2020. Die Klassenlehrerinnen koordinieren Arbeitsaufträge über die Elternbeiräte der Klassen.
Weitere Infos für die Notbetreuung von Kindern, deren Eltern Berufe ausüben, die für die Aufrechterhaltung der wichtigen Infrastrukturen notwendig sind, erfolgt über den Elternbeirat.

Zusätzliches Übungsmaterial für Ihre Kinder finden Sie im Internet auf folgenden Seiten:

https://www.mildenberger-verlag.de/page.php?modul=GoShopping&op=show_rubrik&cid=1176

https://www.grundschule.klett-lerntraining.de/main/index

https://www.schlaukopf.de

page1image53968896

Wir sind die Grundschule Worfelden

______________________________________________________________________

Liebe Eltern,

es gibt Zeiten im Leben, da treten schulische Belange, Richtlinien und Lehrpläne in den Hintergrund. Ihre Kinder können jetzt viel mehr lernen als Deutsch, Mathematik, Sachunterricht und Co.

Was wir jetzt alle lernen können und sollten sind Vereinbarungen und Vorgaben einzuhalten und Werte zu verstehen und umzusetzen.

Werte wie:

  •   Solidarität
  •   Geduld
  •   Rücksichtnahme
  •   gegenseitige Hilfe
  •   Abwarten
  •   Dankbarkeit
  •   HerzensbildungDiese Werte und noch viele mehr sind momentan wichtiger als Rechenaufgaben, jede Deutschlektion oder jedes Arbeitsblatt.Die schulischen Aufgaben sind dazu gedacht, dass Ihr Kind/Ihre Kinder im Lernen bleiben, den Anschluss halten, Gelerntes vertiefen und einfach nicht ganz aus dem Alltag gerissen werden.Nehmen sie unsere Angebote wahr, aber schauen Sie natürlich auch, was zur Ihrem Kind und Ihrer familiären Situation passt.Nutzen Sie die Zeit, um wertvolle gemeinsame Momente zu schaffen – das kann unser Material nicht. Aber Sie können das!

    Nehmen Sie den Druck heraus, Zuhause den Lehrer ersetzen zu wollen, und schaffen Sie das, was Ihnen möglich ist!

    Geben Sie gut auf sich und Ihr Kind/Ihre Kinder acht in dieser bewegten Zeit. Lassen Sie zu, dass Schule gegenüber der derzeitigen weltweiten Situation zwar nicht unwichtig, aber auch nicht zum wichtigsten Teil wird.

    Wir (das gesamte Team der GS Worfelden) arbeiten im Hintergrund eifrig daran, Schule für Ihr Kind/Ihre Kinder weiter vorzubereiten und zu entwickeln.

    Wenn die Schulen dann wieder geöffnet werden können, starten wir gemeinsam neu durch und haben sicher dennoch – oder gerade deswegen – viel mehr gelernt, als wir denken und annehmen.

    Die Bildung des Herzes geht nun vor!
    Mit ganz vielen herzlichen Grüßen im Namen des gesamten Teams unserer Schule – Bleiben Sie gesund! -, Manuela Pöhland
    (Schulleiterin GS Worfelden)


Sollten Mitglieder der Schulgemeinde einen begründeten Verdacht haben, dass es einen Kontakt mit dem Coronavirus 2019-nCoV gegeben haben könnte, bleiben diese bitte zu Hause, nehmen telefonischen Kontakt zum Hausarzt auf und halten sich an die dann getroffenen Vereinbarungen. Anschließend bitte die Schule umgehend per Mail oder Telefon informieren. Aktuelle Informationen zum Coronavirus finden Sie unter:
https://www.bundesgesundheitsministerium.de

https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/nCoV.html?cms_box=1&cms_current=COVID-19+%28Coronavirus+SARS-CoV-2%29&cms_lv2=13490882

Umgang mit Schulbüchern
Am 10.09. wurde dazu ein Infozettel mit Rücklauf an alle Schülerinnen und Schüler verteilt mit der Bitte um zeitnahe Rückgabe an die Klassenlehrerin.

Umgang mit Schulbüchern


Vertretungslehrkräfte gesucht!

Sie interessieren sich für den Lehrberuf, studieren Lehramt oder sind einfach interessiert an der Arbeit mit Kindern?

Dann sind Sie bei uns genau richtig!

Die Grundschule Worfelden sucht zuverlässige Vertretungskräfte im Rahmen der „Verlässlichen Schule“, die sich einen Einsatz bei uns vorstellen könnten.

Füllen Sie bitte bei Interesse das Formular aus und senden Sie es an uns.

Wir freuen uns und werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.

Hier geht es zum Formular:
Interessenbekundung VSS


Wir haben leider ständig Fälle von Läusen an der Schule. Das ist sehr unangenehm für alle und kann sich nur durch Ihre Mithilfe verbessern. Bitte kontrollieren sie den Kopf Ihres Kindes regelmäßig. Stellen Sie einen Läusebefall bei Ihrem Kind fest, melden Sie dies bitte umgehend im Sekretariat. Den Elternzettel “Kopfläuse” können Sie jederzeit im Formularcenter herunterladen.

Elternbrief zum Thema Kopfläuse:

Elterninfo Kopfläuse

Leider sind in der letzten Zeit Fahrräder gestohlen worden. Bitte achten Sie darauf, dass das Fahrrad Ihres Kindes ordnungsgemäß abgeschlossen ist. Die Schule haftet für keinerlei Schäden!!!
Es ist lediglich Kindern der 4. Klasse gestattet mit dem Fahrrad zur Schule zu fahren.